Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Die Bestattungsvorsorge

Viele Menschen befassen sich heute bereits frühzeitig mit der Frage nach der Gestaltung Ihrer Beerdigung und möchten selbstbestimmt die notwendigen Weichen stellen. Auch hierfür sind wir Ihr Ansprechpartner. Im Rahmen eines Vorsorgevertrages haben Sie die Möglichkeit, mit uns Einzelheiten Ihrer Beisetzung im Vorfeld zu regeln. So können Sie bereits zu Lebzeiten die Art Ihrer Beisetzung, den Ort und den Umfang der Trauerfeierlichkeiten bestimmen.

Auch die finanzielle Absicherung Ihrer Bestattung ist bereits möglich, indem Sie den benötigten Betrag ganz oder teilweise auf ein Treuhandkonto überweisen und wir diesen dort für Sie zweckgebunden festlegen. Im Todesfall steht dieser Betrag dann ausschließlich und vor fremdem Zugriff sicher für die Kosten Ihrer Beisetzung zur Verfügung. Dies entlastet Ihre Angehörigen und gibt Ihnen die Sicherheit, vorgesorgt zu haben.

In einem Vorsorgevertrag können wir festhalten:

  • den Sarg und/oder die Urne 
  • die Bestattungsart 
  • den Bestattungsort 
  • die Gestaltung der Trauerfeier (Gästeliste, Dekoration, Lokation, Musik) 
  • Blumenschmuck

Sprechen Sie uns darauf an – ebenso auf andere Fragen der Vorsorge durch die Gestaltung von Testament und Patienten- bzw. Betreuungsverfügung oder von Vorsorgevollmachten.